Benutzerbereich
Aktuell

Im Downloadbereich sind die Angebote für "Schau rein!" mit freien Plätzen hinterlegt. Anmeldungen mit Fahrkarte sind noch bis zum 01. März möglich. Anmeldungen ohne Fahrkarte sind bis einschließlich in der Woche vom 13.-18.03. immer noch zu tätigen,

Termine

Die nächste Studienberatung durch Frau Obendorf von der Arbeitsagentur findet am 13.03.2017 im Zimmer S1 der Schulsozialarbeiterin statt. Für einen Termin kann man sich in die Liste gegenüber dem Lehrerzimmer eintragen.

In der Woche vom 13.-18. März 2017 findet wieder "Schau rein!- Woche der offenen Unternehmen in Sachsen" für alle Schülerinnen und Schüler ab Klasse 7 statt. Alle Informationen unter http://www.bildungsmarkt-sachsen.de/berufsorientierung/schau-rein-sachsen.php  .

Downloads

25 Jahre Augustiner-Verein e. V. zu Grimma

Anlässlich des 25-jährigen Jubiläums unseres Vereins haben wir einen Flyer herstellen lassen. Er soll einen Überblick über unser Engagement in den letzten 5 Jahren geben und enthält gleichzeitig ein Eintrittsformular. Durch einen Klick auf die Abbildung werden Sie zur digitalen Version des Flyers weitergeleitet.

Augustiner-Verein e.V.

Augustiner-Verein e.V.

Der Augustiner-Verein e.V. vereinigt in seinen Reihen vorrangig ehemalige Schüler, Schülereltern, Lehrer und Schüler, aber auch sonstige Freunde unserer Schule.

DIE VEREINSZWECKE SIND:

  • Förderung der Bildung und Erziehung am Gymnasium St. Augustin einschließlich des Internats
  • Sammlung und Beschaffung von Mitteln zur Verwendung für Schule und Internat
  • Unterstützung der Schule bei der Durchführung des Schulkonzeptes
  • Wahrung der Tradition des Gymnasiums St. Augustin, Öffentlichkeitsarbeit
  • Pflege der Verbundenheit zwischen ehemaligen Schülern, Eltern, Freunden und Förderern der Schule
  • Unterstützung der Augustiner-Stiftung Grimma und Beschaffung weiterer Mittel zur Stärkung der Stiftung

Das Gymnasium "St. Augustin zu Grimma" besteht aus dem Stamm- und dem Seumehaus. Es ist eine Selbstverständlichkeit, dass der Verein beide Häuser als eine Einheit sieht und Bemühungen zur weiteren Profilierung mit aller Kraft unterstützt. Seine Mittel setzen sich aus den Mitgliedsbeiträgen (zur Zeit 15 Euro/Jahr) und Spenden zusammen.