Benutzerbereich
Aktuell

Aktuelle Angebote zur Studien- und Berufsorientierung findet ihr unten unter Downloads.

====>

1. Platz: Kurs 11 Rüdiger

2. Platz: 5/1 Klähnhammer

3. Platz: 6/3 Menzel

3. Platz: Kurs 11 Hambsch

Wer die Gewinnerfotos sehen möchte, kann gern bei Frau Dreißig oder im Sekretariat erfragen, ob noch Augustiner Blätter zu ergattern sind. Preis 6 €.

Besucht auch die Schülerzeitung:

==> www.augustiner.ga

Aufgrund des Coronavirus finden auch für Schüler der Sek II die großen Pausen auf dem Schulhof statt. Diese Maßnahme ist zeitlich begrenzt.

Aktuelle Fahrplanänderungen sind künftig immer unter INFORMATION zu finden.

Termine

Die Schulsprechstunde kann wegen Corona leider nicht durchgeführt werden. Fragen zur Studien- und Berufsorientierung /Kontakt zur Agentur für Arbeit bitte per Mail über Lernsax an mich.

T. Piotrowski

Termine für März- April unten im Downloadbereich

Vorhaben der Fachschaft Physik

Vorhaben der Fachschaft Physik

  • Vertiefung der Zusammenarbeit mit der Bergakademie Freiberg, insbesondere die Durchführung von Schülerpraktika
  • Besuch von Experimentalvorträgen an der Universiät Leipzig
  • Besuch der Ostwald-Gedenkstätte in Großbothen
  • Teilnahme an der Sächsischen Physikolympiade

Physik - wichtiger Bestandteil des naturwissenschaftlichen Unterrichts

 

Der Physikunterricht ist ein wichtiger Bestandteil des naturwissenschaftlichen Unterrichts an unserem Gymnasium. Es werden Erscheinungen, Vorgänge und Zusammenhänge im Experiment untersucht, die die Schüler aus Natur, Technik und Alltag kennen.
Die Schüler erwerben Kenntnisse aus den Stoffgebieten Mechanik, Thermodynamik, Elektrizitätslehre, Optik, Quantenphysik, Atom- und Kernphysik.
Beginnend in Klasse 6 erleben die Schüler und Schülerinnen die Faszination von Naturerscheinungen, die Bedeutung der Naturgesetze im Alltag und Wirkprinzip von technischen Geräten.
Der Physikunterricht in den Klassenstufen 6 und 7 bereitet die Schüler auch auf eine Teilnahme am Naturwissenschaftlichen Profil vor.
Im Physikunterricht der Sekundarstufe II werden die Grenzen der klassischen Physik aufgezeigt und die Schüler erhalten einen Einblick in die nichtklassische Physik.