Benutzerbereich
Aktuell

Die nächste Studienberatung durch Frau Obendorf von der Agentur für Arbeit findet am 30.05.2022 in der Direktorenwohnung neben S 06 statt. Für einen Termin kann man sich in die Liste gegenüber dem Lehrerzimmer eintragen.

Die Gewinner des Wettbewerbs "bestes Klassenfoto" der letzten "Augustiner Blätter":

Platz 1: 7/3 (KL: Herr Menzel)

Platz 2: LK 11 EN Ni (Tutorin: Frau Nickel)

Platz 3: 10/4 (KL: Herr Bixl)

Vielen Dank an alle 209 Schüler*innen, die an der Abstimmung teilgenommen haben.

(Es gibt noch einige Exemplare der letzten Ausgabe der "Augustiner Blätter". Bei Interesse kann in den Sekretariaten nachgefragt werden.)

=====>

Aktuelle Fahrplanänderungen sind künftig immer unter INFORMATION zu finden.

==> http://augustiner.ga

Fachkonferenz Informatik

Fachkonferenz Informatik

Mitglieder:

  • Herr Hentschel, Fachschaftsleiter, verantwortlich für die Homepage und die Administration von Lernsax St. Augustin
  • Frau Locke, verantwortlich für die Robotertechnik (naturwissenschaftliches Profil)
  • Herr Stein, Pitko, Administrator, Planung und Koordination des Schulnetzwerkes

Informatikunterricht am Gymnasium St. Augustin

Im Informatikunterricht an unserer Schule hat jeder Schüler seinen eigenen Computer. Dazu werden die Klassen in Gruppen eingeteilt und in zwei Computerkabinetten unterrichtet.

 

Klasse 5:

Computerunterricht 1 Stunde pro Woche

 

Klasse 7 bis 10:

Informatikunterricht 1 Stunde pro Woche

 

Klasse 11 und 12:

Informatikunterricht 2 Stunden pro Woche

Medientechnische Ausstattung unserer Schule

  • 20 interaktive Tafeln
  • 4 Computerkabinette (2 Computerkabinette im Seumehaus, 2 Computerkabinette im Stammhaus)
  • 1 Medienzimmer mit 15 Schülerarbeitsplätzen und einem Lehrerarbeitsplatz
  • 1 mobiles Klassenzimmer mit Notebooks
  • 3 Notebook-Beamer-Kombinationen zur Ausleihe an Schüler für Schülervorträge
  • 5 Medienwagen (jeweils mit Laptop, Beamer und Lautsprecher)

Wettbewerbe

Unsere Schule wurde in diesem Jahr zum zweiten Mal in Folge "KI-Schule des Jahres". Grund: Viele Schüler unserer Schule haben im letzten Schuljahr und in diesem Schuljahr am bundesweiten KI-Kurs teilgenommen. Bei der Bewältigung der anspruchsvollen Aufgaben waren sie sehr erfolgreich - herzlichen Glückwunsch!

Schülerinnen und Schüler unserer Schule nehmen auch jedes Jahr am BIBER-Wettbewerb teil.